Puppe Unsere Homepage wird derzeit überarbeitet, wir bitten, dies zu enschuldigen!

Herzlich willkommen!

Kulturgeschichte im Kleinen, von der Antike bis heute, auf unterhaltsame Weise präsentiert.
Dies alles und viel Raum und Möglichhkeit, um selber zu spielen
finden Sie bei uns im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum.

Öffnungszeiten

Di bis Fr 10.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr

Sa, So und bundeseinheitliche Feiertage

10.00 bis 17.00 Uhr (durchgehend)

Sonderausstellungen:

Eröffnung 21.5.2017, 14:30 Uhr

Nikolaus Heidelbach
Märchen aus aller Welt

Nikolaus Heidelbach ist eine Ikone der Bilderbuchillustration.
Wir sind sehr stolz, eine Auswahl seiner Werke in Wilhelmsbad präsentieren zu dürfen.
Die Ausstellung findet zusammen mit dem Hanauer Kulturverein statt, der vom 20.5. bis 5.6.2017 in der Remisengalerie von Schloss Philippsruhe Arbeiten von Nikolaus´ Vater Karl Heidelbach zeigt, der 1923 in Hanau zur Welt kam und 1993 in Köln verstarb.

Die erfolgreiche Ausstellungsreihe "Bilderbuchillustrationen im Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseum Hanau-Wilhelmsbad" wird 2017 fortgesetzt. Alle Präsentationen werden in Kooperation mit der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach e.V. und dem Fachbereich Kultur, Stadtidentität und Internationale Beziehungen der Stadt Hanau angeboten, unterstützt von der Brüder Grimm-Stiftung der Sparkasse Hanau.

Die Puppenberatungen 2017:

3. Juni, 1. Juli, 5. August, 2. September,

7. Oktober, 4. November und 2. Dezember

jeweils von 10 bis 12 Uhr.

Die Beratung von bis zu 5 Puppen ist im Eintrittspreis enthalten. Weitere Puppen berechnen wir mit 1 Euro pro Teil. Größere Mengen sind nur nach vorheriger Absprache möglich.

Kinderaugen mit selbst hergestelltem  Spielzeug zum Leuchten bringen

Lassen Sie sich von uns anregen, Spielzeug für Ihre Kinder selbst herzustellen. Im Museum finden Sie von Ulrich Noll hergestellte Prototypen. Baupläne finden Sie auf unserer Hompepage unter Schriften zum kostenfreien Herunterladen.

Entdecken Sie weitere Sehenswürdigkeiten

in der

Logo des MKK

Stadt Hanau

 

im

Logo des MKK

Main-Kinzig-Kreis